30. August 2018 in Connect the dots

Location Intelligence

Branchenübergreifende Anwendbarkeit von geographischen Daten

Die Verknüpfung von geographischen Daten und Business Intelligence schafft eine nie dagewesene Transparenz für Unternehmen. Diese ist entscheidend für zukünftige Analysen, Vorhersagen und Automatisierungen. Wer denkt, dass lediglich mobile Werbung und Social-Media-Marketing von geographischen Daten profitieren, liegt falsch.

Durch die Einbeziehung geographischer Daten in geschäftliches Planen und Handeln ergibt sich eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und ungeahnte Effekte. Ungeachtet der Branche sind gewinnbringende Anwendungen überall möglich.

Ein paar simple Beispiele:

Änderungen und Optimierungen von Produkten oder Dienstleistungen ergeben sich heutzutage ausschließlich durch die Auswertung von Daten. Geodaten verhalten sich dabei, wie das letzte Mittelstück in einem 100-Teile-Puzzle: Das Bild ist zwar schon erkennbar, und doch fehlt noch etwas, um es genau deuten zu können. Wo ist der Umsatz am stärksten? In welchen Regionen muss der Kundenservice verbessert werden? Wo werden Angebote am besten angenommen?

Geodaten sind somit entscheidend für eine Optimierung des Zugangs zum Kunden und ein entscheidender Schritt in Richtung der Automatisierung von Prozessen. Sicherheitskonzepte sind ein weiteres gutes Beispiel, Lokationen mit großen Besucherströmen kennen die Komplexität und Problematik von deren sicherer Bewältigung zu Genüge. Location-Based Services schaffen hier Abhilfe – sie ermöglichen uns nicht nur Auswertung und Reaktion, sondern auch Vorhersagen und Automatisierung.

Im Beispielfall einer Vorhersage steigender Besucherzahlen werden standardisierte Szenarien ausgelöst, die alle notwendigen logistischen, maschinellen und personellen Prozesse anstoßen: So wird zum Beispiel das Personal über die Öffnung neuer Eingänge und Kassen informiert und auf die jeweiligen Einsatzorte verteilt. Elektronische Eingänge werden geöffnet und Kassen in Betrieb genommen. Neue Gefahrenszenarien werden für die steigende Menge an Besuchern identifiziert und automatisiert Präventivmaßnahmen eingeleitet.

Diese Entscheidungen müssen getroffen werden! Unabhängig von der Branche und des Einsatzszenarios. Sei es bei Wartungsanalysen und -automatisierungen, Standortentscheidungen, Personalzuweisungen, Risikomanagement, Notfallmaßnahmen oder Planungs- und Entwicklungsvorhaben:

Location Intelligence liefert die richtigen Antworten für jede Branche.

Zurück zur Übersicht